Workshops / Veranstaltungen

Aus GMDS - Consumer Health Informatics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

conhIT-Satellitenworkshop, 24. April 2017

  • conhIT-Satellitenveranstaltung (Workshop-Nr. 5):
  • Thema: Können von Bürgern generierte Daten für die Versorgungsforschung nutzbar gemacht werden?
  • Die Foliensätze der vortragenden Referent*innen können hier als ZIP-Archiv in PDF-Form herunter geladen werden.

Projektgruppensitzung, 01. September 2016

Die PG traf sich im Rahmen der 61. Jahrestagung der gmds in München, welche dieses Jahr unter dem Dach der Joint-Conference [HEC 2016]: Health - Exploring Complexity stattfindet. Raum: C022 Zeit: 15.00 - 17.00 Uhr

  • Begrüßung
  • Bericht der PG-Leitung (Martin Wiesner, Monika Pobiruchin, Lena Griebel)
  • Austausch und geplante Aktivitäten 2017
  • Sonstiges

Das Treffen soll in erster Linie dem lockeren Austausch und zur Information für neue Mitglieder der PG bzw. Interessierten dienen.

HEC-2016-Workshop, 31. August 2016

Nach der MIE 2015 entwickelten PG-Mitglieder zusammen mit Kolleginnen aus Schweden ein Konzept für einen internationalen Workshop für die [HEC-2016]. Der Titel des Workshops lautet Opportunities and Challenges of Consumer-centric eHealth Services – An Interdisciplinary Workshop. Er wird am 31.08.2016 zwischen 15.00 und 16.30 Uhr (Raum A016) stattfinden.

Programm

  • 15:00h Greetings & Workshop Introduction (Monika Pobiruchin)
  • 15:10h Experiences from Sweden (Maria Hägglund)
  • 15:20h Experiences from Germany (Oliver Heinze)
  • 15:30h Moderated Discussions
    • Stakeholder Perspectives:
      • Patients, Citizens, Familiy Members 
      • Health Care Professionals
      • Industry, App Developers, Startups 
      • CIOs of Hospitals, Data Privacy Officers
      • Researchers 
      • Politicians, Policy Makers
  • 16:10h Group Panel / Consolidation of Outcomes

Wir sind sehr auf die Ergebnisse dieses deutsch-schwedischen Joint Ventures gespannt!

Der Technical Report dieses Workshops ist hier im Wiki zu finden Link

Projektgruppensitzung, 08. September 2015

Das nächste reguläre Treffen der PG findet im Rahmen der 60. Jahrestagung der gmds in Krefeld statt. - Raum: H204 (Standort: Gebäude H)

  • 15:00h: Einleitung (Thema, bisherige Ergebnisse z.B. von der MIE), Martin Wiesner, Monika Pobiruchin, Lena Griebel (Universitäten Heilbronn & Erlangen-Nürnberg)
    • Vorstellungsrunde
  • 15:20 Diskussion zum Thema eHealth-Barrieren aus Sicht des Konsumenten (Patienten)
    • 2 Patientenvertreter/-innen von Selbsthilfe-Vereinigungen bzw. -Gruppen [Anfragen laufen]
    • Interessierte GMDS-Teilnehmer
    • Experten aus Informatik, Medizin und anderen Fachrichtungen
  • 16:00 Resumee und gemeinsames Erfassen der Ergebnisse
  • 16:20 Scoring der Relevanz von identifizierten eHealth-Barrieren
  • 17:00 Ende des Projektgruppentreffens

MIE-2015-Workshop, 28. Mai 2015

Die Projektgruppe führt auf der Medical Informatics Europe (MIE) in Madrid im Mai 2015 einen Workshop mit dem Titel "Consumer Health Informatics: Barriers and Facilitators of eHealth Usage among Consumers" durch. Interessenten für Teilnahme oder Beiträge wenden sich bitte an Lena Griebel.

Programm
  • 14:45h: Welcome and Introduction- Lena Griebel (University of Erlangen-Nuremberg)
  • 14:50h: Towards browser-based remote consultations in universal primary care – Timotheus Kampik (UiT The Arctic University of Norway)
  • 15:00h: Barriers of e-health use – elderly, severely ill patients’ perspective – Leili Lind (Linköping University, SICS East Swedish ICT)
  • 15:10h: e-Health competencies – the European Commission view (preliminary title) – Gisele Roesems-Kerremans (European Commission)
  • 15:20h: Discussion round/Future Workshop: What are the barriers and facilitators of e-health usage for consumers?
  • 16:15h: End of workshop

conhIT-Session Innovative Healthcare IT, 16. April 2015

Im Rahmen der conhIT Hauptveranstaltung beteiligt sich die PG-CHI durch einen einen Vortrag zum Themenfeld Smart-Glasses an der Session "Innovative Healthcare IT".

conhIT-Session Vom Sensor zur Körperdatenplattform, 15. April 2015

Im Rahmen der conhIT Hauptveranstaltung beteiligt sich die PG-CHI durch einen einen Vortrag zum Themengebiet "Gesundheitsdaten aus Wearables, Apps und Smartphones - Wozu Daten schützen, wenn der Patient sie selbst ins Netz stellt?".

conhIT-Satellitenworkshop, 13. April 2015

Gesundheitsspezifische Software für den mobilitätsaffinen Konsumenten wird in erster Linie mit sogenannten Lifestyle- oder Fitness-Apps und Smartphones assoziiert. Dabei existieren jedoch neue Technologien und zugleich zahlreiche individuelle Einflussfaktoren, welche das Benutzerverhalten und das Verständnis von Information und Angeboten maßgeblich beeinflussen oder verändern können.

Ziel des Workshops ist es, das Benutzerverhalten verständlich zu machen und kritisch zu beleuchten. Zugleich sollen dabei unterschiedliche Fachdisziplinen, welche bei der Konzeptionierung und Umsetzung von patientenrelevanten mobilen Informationssystemen beteiligt sind, zusammengeführt werden.

Projektgruppensitzung, 08. September 2014

Das erste Treffen der PG fand im Rahmen der 59. Jahrestagung der gmds in Göttingen statt. Es fanden drei Impulsvorträge statt, die Folien finden Sie im geschützten Bereich (nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar).